Chronik

Unsere Chronik bis 2020

1972

Gründung 01.02.1972: Standort Schützenstraße mit einem Fahrzeug durch Erwin und Inge Fisel

1972

01.04.1972: Erstes neues Müllfahrzeug

1975

Umzug an Standort Galgenberg (2.500 qm)

1975

1976

Beginn Containerdienst

1977

Gebietsreform – Beginn der Zusammenarbeit mit Abfallwirtschaftsverband (Sammlung Haus- und Sperrmüll Altlandkreis Dillingen)

1979

Erweiterung Betriebsgelände um 3.000 qm

1980

Errichtung einer Umladestation am Standort Galgenberg

1986

Neubau eines Bürotrakts

1987

Eintritt 2. Generation Reinhold Fisel ins Unternehmen

1989

Errichtung Unterstellhalle

1991

Erweiterung Betriebsgelände incl. Waschplatz um 2.000 qm

1993

Konzepterarbeitung zur Einführung der blauen Tonne für den Abfallwirtschaftsverband

1994

Erste BImSch Genehmigung

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb

Neubau Umschlaghalle

Einführung blaue Tonne

Beginn Belieferung der AVA

1995

Lagerplatz in der Mohrenstraße für Container (8.000 qm)

2003

Errichtung größtes Umschlag- und Altpapierlager Europas in Königsbrunn für die bayerische Papierindustrie (15.000 qm Hallenfläche)

Übernahme der Flächen Hühnerwörth zur Bauschuttlagerung und -aufbereitung (7.000 qm)

2004

Betriebsübergabe an die 2. Generation Reinhold Fisel

BImSch Genehmigung für Standort Nachtweide

Umbau und Umzug an neuen Standort Nachtweide (11.000 qm)

Übernahme NL RWE Abfallwirtschaft Lauingen

2006

Erwerb ehemaliges Gundel Grundstück (Tierkörperbeseitigung) und Abbruch der Gebäude (13.000 qm)

2007

Errichtung Lagerhalle für Styropor und Umschlagboxen

Verarbeitung von Verpackungsstyropor

2008

Übernahme Containerdienst Hördegen Lauingen

Beginn der Dienstleistung „Abbruch und Bauschuttrecycling“

Übernahme der kommunalen Aufträge der Firma Novak Donauwörth

2009

Beginn der Ersatzbrennstoffaufbereitung zur Belieferung von Heizwerken

2010

Erweiterung Grundstück Nachtweide um 5.000 qm

Erwerb der ersten Kehrmaschine zur Reinigung von Großflächen

Asbestsanierung der bestehenden Lagerhalle und Werkstatt

2011

Inbetriebnahme Recyclinghof Dillingen Nachtweide

Neubau Halle für Ersatzbrennstoffaufbereitung

Inbetriebnahme der neuen EBS Aufbereitungsanlage

Erweiterung der EBS Aufbereitung um zusätzlicher Siebstufen

2012

Erweiterung Recyclinghof

Indienststellung des neuen Umleerfahrzeuges mit geeichter Wiegeeinrichtung

2016

Umbau und Erweiterung der EBS Anlage

Erweiterung des Fuhrparks um Silofahrzeuge

2017

Erweiterung Grundstück Nachtweide um 7.000 qm

Einstieg der 3. Generation Matthias Fisel

Überdachung der Umschlagboxen

2018

Erste PV-Anlage zur Produktion von Eigenstrom

Erweiterung Grundstück Mohrenstraße um 3.000 qm

2019

Erweiterung Grundstück Nachtweide um 17.000 qm

Erweiterung Bimsch Genehmigung auf alle Flächen

Neuer Bagger im Abbruch

Neue Maschinen für das Baustoffrecycling (Brecher und Siebanlage)

2021

Ausstattung des Fuhrparks mit Abbiegeassistenten

Neuer Tieflader

Erweiterung der Genehmigung für den Standort „Hühnerwörth“ auf ca. 30.000 qm